Zum Nachdenken am Wochenende: Ist ein Scheitern von CETA, TTIP u.a. wirklich ein Verlust in der heutigen Zeit?


Die Industrie poltert, wie schlimm ein Scheitern des Abkommens zwischen EU und USA wäre. Eher abwegig. Wir haben gerade wichtigeres zu tun als eine Globalisierung zu forcieren, die so vielen Angst macht.

über Thomas Fricke: Vergesst den Freihandel! — Der andere Blick auf Boom und Krisen

Thomas Fricke bezieht in seiner Kolumne auf „Wirtschaftswunder“ in gewohnt pointierter Weise Stellung. Sein Fazit: in Zeiten, in denen die Globalisierung ohnehin mehr Angst als Zuversicht erzeugt, sollte man sie nicht mit Macht vorantreiben wollen. Ein  aus unserer Sicht sehr lesenswerter Aufruf zum Innehalten und Nachdenken.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s